Seite 160 von 264 ErsteErste ... 60110150156157158159160161162163164170210260 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.386 bis 2.400 von 3955
  1. #2386
    nicht nachtragend Avatar von killefitz
    Ort: hier bei mir
    Ich glaube bald, die Schwestern haben einen Pick auf Felipe und machen ihm absichtlich das Leben schwer. Sollen sie doch gleich bei Daddy in der Wüste bleiben. Aber er fühlt sich da ja nicht wohl und möchte wieder heim nach Spanien, hieß es hier neulich in der Tageszeitung in einem Artikel über die Zahlung einer Steuerschuld von Juan Carlos.
    Herr - Schmeiss Hirn vom Himmel und lass die Leute es auch benutzen.


  2. #2387
    Zitat Zitat von killefitz Beitrag anzeigen
    Ich glaube bald, die Schwestern haben einen Pick auf Felipe und machen ihm absichtlich das Leben schwer. Sollen sie doch gleich bei Daddy in der Wüste bleiben. Aber er fühlt sich da ja nicht wohl und möchte wieder heim nach Spanien, hieß es hier neulich in der Tageszeitung in einem Artikel über die Zahlung einer Steuerschuld von Juan Carlos.
    Wobei das zumindest bei Elena seltsam wäre, also dass sie ihrem Bruder an den Karren fahren will. Klar, Christina hat man (Felipe) wegen der Finanzaffäre des Ehemanns (und ihrer eigenen, was ist eigentlich aus den Ermittlungen gegen sie geworden) alle Titel entzogen, der Gatte sitzt in Haft und dass obwohl sie doch eine Prinzessin ist und so. Aber Elena, die ist doch die Gute. Oder ist sie wütend, weil Felipe wegen des Throns dem Papa die Ausreise/das Exil empfohlen hat und sich von ihm distanziert hat?

    Möglicherweise denken wir da aber auch zu sehr um die Ecke. Juan Carlos ist trotz allem der Vater und sie lieben ihn als Vater und wollen ihn halt nicht ganz alleine lassen. Und wenn Papas Gastgeber ihnen dann halt eine Corona-Impfung aufdrängen, ja mei, da will man halt nicht unhöflich sein und nimmt das Geschenk an. Den Spanieren haben sie dadurch ja nichts weggenommen.

    Aber ja, ich sehe langsam sehr schwarz für die spanische Monarchie. Wie war das: Wegen der Skandale hat Felipe für sich und seine Töchter schon mal das Erbe väterlicherseits ausgeschlagen um die Wogen zu glätten? Hmmm, dann kann man nur hoffen, dass er eine königliche Rente bekommt, wenn er zurücktreten muss (oder er muss umschulen).
    Geändert von Little_Ally (04-03-2021 um 09:35 Uhr)

  3. #2388
    Ich denke eher das Elena und Cristina einfach nicht groß nachgedacht haben als in ihnen in den UAE das Angebot der Impfung gemacht wurde und es im nachhinein evtl. auch bereuen. Geht ja bestimmt vielen so dan man hinterher denkt warum habe ich das gemacht. auif jeden Fall haben sie keinen spaniern die Impfung weggenommen.
    Bzgl.-der Ermittlungen gegen Cristina es konnte damals nichts nachgewiesen werden und wist wohl auch eingestellt worden. Ihr Mann wurde mittlerweeile in ein anderes Gefängis verlgegt wo er nur noch die nacht verbringne muss und hat jetzt wohl auch einen neuen Job. Er hat auchz vorher schon einige Zeit Sozialarbeit geleistet.
    Stefan

  4. #2389
    Zitat Zitat von Ninny Beitrag anzeigen
    Nicht die ganze spanische Königsfamilie: König Felipe, sowie Ehefrau und Töchter, warten, bis sie mit der Impfung an der Reihe sind. Nur die Schwestern, tanzen aus der Reihe: https://www.spiegel.de/panorama/leut...f-c836d3a1d07f
    Bei dem Bild der beiden hab ich mich arg erschrocken - vor allem Elena sieht sehr alt aus.
    Verstehen Sie?

  5. #2390
    Zitat Zitat von Marmelada Beitrag anzeigen
    Es gab vor Jahren schon ein anderes, sehr amüsantes Buch mit der Queen als Protagonistin. "Die souverände Leserin" - absolut empfehlenswert!

    https://www.wagenbach.de/buecher/tit...e-leserin.html
    Das war großartig; danke für die Erinnerung.

    Hat mich zumindest in dem Jahr motiviert, jede Woche ein Buch zu lesen.

  6. #2391
    Lt. Herrn Loh hat Buckingham Palace mitgeteilt, dass Philip erfolgreich am Herzen operiert wurde.

    Gute Besserung
    "Sich über andere zu ärgern ist wie Gift zu trinken und zu hoffen, dass der andere davon stirbt."
    - Buddha

  7. #2392
    Zitat Zitat von freddimaus Beitrag anzeigen
    Bei dem Bild der beiden hab ich mich arg erschrocken - vor allem Elena sieht sehr alt aus.
    Ich hab mich auch sehr erschrocken.

    Für Prinz Philip alles Gute. Das ist ja mal eine Aktion: in dem hohen Alter noch eine OP. Weiß man, was da gemacht wurde? Er hat ja schon mal einen Stent gelegt bekommen. Evtl. jetzt noch mal einen?
    Das Problem will ich nicht. Zeig mir das Nächste.

  8. #2393
    noch ein so nen thread und ich baller dir eine :D Avatar von ruru I.O.F.F. Team
    Eine ziemlich ausführliche und neutrale Analyse zu Meghans Ohrring-Gate
    https://twitter.com/courtjeweller/st...36959076966404 (twitter-Thread auf englisch)

    reine Info; absichtich nicht im wub-Thread, eben weil im Link nur Zeitabläufe und Fakten aufgeschlüsselt sind, ohne Bewertung

  9. #2394
    Vielen Dank für diese hochinteressante Zusammenstellung, ruru.

  10. #2395
    Kurz nach dem Statement zur erfolgreichen OP von Prinz Philip wurde ein gemeinsames Bild von ihm und der Queen anlässlich des Welt-Buch-Tages gepostet:


  11. #2396
    Zitat Zitat von ruru Beitrag anzeigen
    Eine ziemlich ausführliche und neutrale Analyse zu Meghans Ohrring-Gate
    https://twitter.com/courtjeweller/st...36959076966404 (twitter-Thread auf englisch)

    reine Info; absichtich nicht im wub-Thread, eben weil im Link nur Zeitabläufe und Fakten aufgeschlüsselt sind, ohne Bewertung
    Die Erwiderung der spokesperson von Familie Sussex enthüllt, dass sie keine royalen Berater haben, die classy Texte verfassen können. Oder den Beratern wurden diese Wortwahl und die Aussagen aufgedrückt, dann nehme ich Gesagtes zurück.

  12. #2397
    just looking Avatar von Dom Basaluzzo
    Ort: Berlin, Queeropa
    Brauchen ausgerechnet Menschen, die sich von den Royals zurück ziehen, royale Berater? Um sich so zu äußern, wie man es zu Diana/Charles oder Andrew gemacht hat, mit solchen Beratern?

  13. #2398
    Was ist das Ohrring Gate? Was hab ich verpasst?

  14. #2399
    mental chaotisch Avatar von Snowgoon
    Ort: Wien
    Zitat Zitat von RegiZ Beitrag anzeigen
    Was ist das Ohrring Gate? Was hab ich verpasst?
    Ehemalige Angestellte haben der Times emails und andere Sachen geschickt, womit sie zeigen wollen, dass Harry & Meghan Angestellte schikaniert haben und dabei war wohl auch eines oder eine Aussage, dass Meghan Ohrringe getragen habe, ihren Mitarbeitern gesagt habe, dass diese geliehen seien. Aber sie waren eigentlich ein Hochzeitsgeschenk von einem Scheich, der kurz davor (also bevor sie die Ohrringe trug) einen Journalisten töten oder einsperren ließ, so genau weiß ich das jetzt nicht.

    Buckingham Palace hat jetzt ein Statement rausgegeben, dass sie die Bully-Vorwürfe untersuchen werden. Meghan & Harry sprechen von einer "Schmieren Kampagne"


    Disclaimer: Bevor die Wub-Brigade mich gleich wieder zurecht weisen möchte, das ist ein Versuch die aktuellen Geschehen einfach zusammen zufassen ohne meine Meinung dazu zu äußern.

  15. #2400
    Zitat Zitat von Snowgoon Beitrag anzeigen
    Bevor die Wub-Brigade mich gleich wieder zurecht weisen möchte[/I]
    Die sind im anderen Thread.


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •