Seite 123 von 125 ErsteErste ... 2373113119120121122123124125 LetzteLetzte
Ergebnis 1.831 bis 1.845 von 1866
  1. #1831
    Etwas mehr Details:
    Das feste Kerzenwachs kann demnach mit flüssigem Sauerstoff direkt bei der Herstellung in den Raketentank gefüllt werden. Die könne damit gefahrlos verschifft und zum Startplatz gebracht werden, wo sie nicht mehr betankt werden muss. Im Fall eines Unfalls oder eines Absturzes entweiche der Sauerstoff und das Paraffin könne leicht geborgen werden
    https://www.heise.de/news/HyImpulse-...b-9706730.html

    Und viel mehr Details:
    Paraffin und flüssiger Sauerstoff sind wesentlich schwieriger zu handhaben, stellen aber kein Explosionsrisiko dar. Das Paraffin muss mit Zusätzen mechanisch stabilisiert werden, damit es nicht vorzeitig schmilzt und unverbrannt aus dem Raketenmotor ausgestoßen wird, während der Raketenmotor mit Temperaturen über 3.000 Grad Celsius brennt. Anders als Kerzenwachs sieht der Brennstoff deshalb schwarz aus.
    https://www.golem.de/news/raumfahrt-...05-184807.html

  2. #1832
    Pan narrans Avatar von Proteus I.O.F.F. Team
    Ort: Essen
    Schwarzes Wachs ... also riesige Gothic-Kerzen-Raketen
    "We have just folded space from Ix...Many machines on Ix. New machines"

  3. #1833
    YNWA Avatar von reddevil
    Ort: am großen Strome
    like a candle in the wind

    for your dreams be tossed and blown...



  4. #1834
    Pan narrans Avatar von Proteus I.O.F.F. Team
    Ort: Essen
    Eigentlich hätte heute morgen um 2 Uhr unserer Zeit die erste bemannte Boeing Starliner-Kapsel von Cape Canaveral zur ISS starten sollen.
    Was der erste bemannte Raketenstart von Cape Canaveral seit Apollo 7 im Jahr 1968 gewesen wäre.

    Der Start wurde aber wegen Problemen mit der Atlas-Rakete verschoben und findet erst am Freitag statt.
    Oder wie es offiziell in einer Begründung zum Verschieben heisst:
    Das Ingenieurs-Team hat evaluiert, dass die (Atlas V-) Rakete nicht in einer Konfiguration ist, welche uns erlaubt, den Start durchzuführen.

    Grund ist wohl ein nicht ordnungsgemäß funktionierendes O2-Ventil in einer der Stufen

    https://www.space.com/boeing-starlin...-attempt-scrub
    "We have just folded space from Ix...Many machines on Ix. New machines"

  5. #1835
    Läuft bei Boeing

  6. #1836
    Zitat Zitat von Taisho Beitrag anzeigen
    Läuft bei Boeing
    Jupp! Atlas-Raketen sind schon recht zuverlässig. aber das ist eine Tochterfirma von Lockheed und Boeing!

    Und wenn man schon einen Lauf hat. gab es letzte Nacht noch eine News:
    Boeing-Mitarbeiter haben offenbar Prüfberichte zum Langstrecken-Jet 787 "Dreamliner" gefälscht.
    https://www.tagesschau.de/wirtschaft...liner-100.html


    Netter Artikel in englisch über die Computer der Voyager-Sonden:
    https://hackaday.com/2024/05/06/the-...rs-of-voyager/

  7. #1837
    Zitat Zitat von Labersack Beitrag anzeigen
    Und wenn man schon einen Lauf hat. gab es letzte Nacht noch eine News:
    https://www.tagesschau.de/wirtschaft...liner-100.html
    Sehr bedenklich. Verbindungsbolzen zwischen Rumpf und Tragflächen sind ja auch nicht soooo wichtig.

    Zitat Zitat von Labersack Beitrag anzeigen
    Netter Artikel in englisch über die Computer der Voyager-Sonden:
    https://hackaday.com/2024/05/06/the-...rs-of-voyager/
    Sehr interessant. Vor allem der Abschnitt in dem er kurt auf seine Recherche-Odyssee einging.

  8. #1838
    Astronaut ist schon kein Job für vorsichtige oder ängstliche Menschen. Aber beim Starliner könnte man wirklich etwas nervös werden...

    NASA: Starliner-Start erneut verschoben, wegen Heliumleck an Boeings Raumschiff

  9. #1839
    Gerade im Hinblick auf die jüngsten Whistle-Blower Meldungen würde ich es mir mittlerweile auch zweimal überlegen.
    Startverschiebungen sind nichts außergewöhnliches, aber wenn ständig neue Lecks und Defekte entdeckt werden, ist das schon irgendwie besorgniserregend.

  10. #1840

  11. #1841
    Ohne Worte. Mit Ausnahme von SpaceX ist die US Raumfahrt auch nicht mehr das, was sie mal war.

  12. #1842
    Zitat Zitat von Taisho Beitrag anzeigen
    Ohne Worte. Mit Ausnahme von SpaceX ist die US Raumfahrt auch nicht mehr das, was sie mal war.
    Boeing hat halt überall runtergewirtschaftet. Da geht ja bei den Flugzeugen auch nix mehr. Wenn nur mehr Kostendrücken zählt, dann wird eben gepfuscht.

  13. #1843
    meldet sich um 11:00 Avatar von Dr. Mauso
    Ort: Hamburg
    Heute neuer Versuch mit dem Starliner. Gemessen an Entwicklungen der letzten Wochen macht die Focus-Schlagzeile einen übertrieben optimistischen Eindruck.

    https://www.focus.de/wissen/weltraum...260007066.html

  14. #1844
    Albärt Avatar von Ornox I.O.F.F. Team
    Ort: Deutschland
    Wünsche Boeing und der Crew jetzt gleich viel Glück. Möge alles gut gehen

    Start in 4 Minuten
    Geändert von Ornox (05-06-2024 um 15:51 Uhr)

  15. #1845
    Pan narrans Avatar von Proteus I.O.F.F. Team
    Ort: Essen
    Nachdem die Boeing nun in der Luft im Weltall ist, soll wohl schon in der nächsten Stunde das Docken stattfinden.

    Zu sehen hier live:


    Offenbar momentan View von der ISS auf die Kapsel die sich im Anflug befindet
    Geändert von Proteus (06-06-2024 um 17:36 Uhr)
    "We have just folded space from Ix...Many machines on Ix. New machines"


Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •